ÜBER UNS

Competent partner for your engineering demands. 

Im Wettbewerb um die besten Produkte spielt die Lösung von multiphysikalischen Problemen eine immer wichtiger werdende Rolle. SES-Tec, steht für Scientific & Engineering Simulation – Technology und unterstützt Kunden im Bereich der multiphysikalischen Simulationen und der Erstellung von Simulationsmethoden. SES-Tec wurde von Dr. Wolfgang Lang und Dr. Dalibor Jajcevic 2013 gegründet.

Die Kernkompetenzen von SES-Tec liegen in der Erstellung und Anwendung von numerischen Methoden der Fluiddynamik, Thermodynamik, Strukturmechanik sowie Partikel- und Prozesstechnik. Um für die Kunden das Maximum aus den vorhandenen Möglichkeiten herauszuholen sieht sich SES-Tec nicht als reiner Entwicklungsdienstleister, sondern vielmehr als Entwicklungspartner.
Deshalb bieten sie auch einen gesamtheitlichen Entwicklungsansatz an, der sich über die Definition der Randbedingungen und Auswahl der Simulationsumgebung erstreckt bis hin zur Integration der Lösung in Ihren Produkten. Das Portfolio setzt sich aus den Bereichen Simulation Tools Development (Entwicklung von kundenspezifischen Modellen und Erweiterung von Implementierung von kundenspezifischen Modellen in kommerzielle Programme), Consulting & Services (für verschiedene Bereiche wie  Automobilbereich, Luft- und Raumfahrt, allgemeiner Maschinenbau, Pharma- und Chemieindustrie) und Trainings zusammen.

SES-Tec möchte aufzeigen, dass numerische Modellierung und aufwendige „High-End-Simulationen“, durch den Einsatz von geeigneten Simulationswerkzeugen und einem weitgehend automatisierten Workflow, effizient im Produktentwicklungsprozess  eingesetzt werden können, unabhängig von der Größe eines Unternehmens. Dies sollte durch den Einsatz von passender Software und hoch effizienten Workflows gemacht werden, welche an die Bedürfnisse des einzelnen Kunden angepasst werden.

UberunsNeu

Portfolio

Das Know-How von SES-Tec ermöglicht den Kunden, die Entwicklungskosten in einem akzeptablen Bereich zu halten, trotz der Verwendung von High-Tech-Simulationen. Das Geschäftsmodell der SES-Tec OG basiert auf Kompetenzen in den Bereichen der Thermodynamik, der Strömungsmechanik, der Strukturmechanik und der Partikel- und Prozesssimulation. Unser Angebot umfasst die Entwicklung von kundenspezifischen Simulationsmethoden, Beratung und Services und diverse spezifische Trainings in diesem Bereich.

Komplexer werdende Anforderungen an die Produktentwicklung erfordern auch immer aufwändigere Simulationsmethoden und -prozesse. Den Überblick über allen den vorhandenen Optionen zu bewahren ist daher nicht immer einfach.

Um für Sie das Maximum aus den vorhandenen Möglichkeiten herauszuholen sehen wir uns nicht als reiner Entwicklungsdienstleister, sondern vielmehr als Entwicklungspartner. Deshalb bieten wir Ihnen auch einen gesamtheitlichen Entwicklungsansatz an, der sich über die Definition der Randbedingungen und Auswahl der Simulationsumgebung, bis hin zur Integration der Lösung in Ihre Produkte, erstreckt.

 

Branchen und Anwendungen

 

Unter dem Begriff der numerischen Strömungsmechanik, welche auch als CFD (computational fluid dynamics) bezeichnet wird, versteht man eine Methode der Strömungssimulation. Diese Methode ermöglicht es, durch komplexe Strömungen mit Hilfe von mathematisch numerischen Rechnungen, virtuell zu simulieren. Durch die Anwendung von CFD ist es möglich komplizierte Strömungen von unterschiedlichen Medien detailgetreu darzustellen, zu analysieren und zu verbessern.

SES-TecCompetent partner for your engineering demands, ist der optimale Partner für Sie, wenn Ihre Strömungsanalysen effizient und schnell bearbeitet werden sollen. Profitieren Sie von uns durch die folgenden Vorteile:

  • hohe Berechnungsqualität
  • Kompetenz und jahrelange Erfahrung
  • Schnellere Implementierung und Realisierung
  • Steigern der Effizienz
  • Optimierung der bestehenden Produkte
  • Bei Bedarf Vorschlag für die richtige Simulationsmethode
  • Großes Angebot an verschiedenen Applikationen
  • Kürzere Entwicklungsschleifen
  • Laufende Forschungsprojekte, dadurch immer „state of the art“

Auf unserer Homepage finden Sie einen Auszug unseres Portfolios im Bereich der Computational Fluid Dynamics. Wir beraten Sie gerne über die konkreten Möglichkeiten der CFD Analyse für Sie.

ALLGEMEINER MASCHINENBAU
PHARMAINDUSTRIE UND BIOTECHNOLOGIE
AUTOMOTIVE
ANLAGENBAU
LUFTFAHRT
ALLGEMEINER MASCHINENBAU

ALLGEMEINER MASCHINENBAU

Bauelemente im allgemeinen Maschinenbau werden häufig in großen Stückzahlen hergestellt, wodurch es wichtig ist die Herstellungskosten und die Funktion der Elemente bestmöglich zu optimieren. Im Prozess dieser Produktentwicklung, welcher sich über die erste Idee bis hin zur Serienproduktion erstreckt, ist die numerische Strömungssimulation heutzutage ein fixer Bestandteil.

Gerne beraten wir Sie über die besten Möglichkeiten der Simulation für Ihre Produktentwicklung oder Ihre Problemstellung.

Im Bereich des Allgemeinen Maschinenbaus bieten wir die folgenden Applikationen an

  • Kühltechnik
  • Kompressorentechnologie
  • Ventil Simulation
  • Akustik

 

PHARMAINDUSTRIE UND BIOTECHNOLOGIE

PHARMAINDUSTRIE UND BIOTECHNOLOGIE

Die Herstellung von Pharmazeutika wird häufig in Mehrphasenstromsysteme, wie Gas-Flüssigkeit-Feststoff, Gas-Feststoff, Flüssigkeit-Flüssigkeit oder Gas-Flüssigkeit durchgeführt. Computational Fluid Dynamics (CFD) und andere Methoden wie die Discrete Element Method (DEM) sind die häufigsten Methoden um diese Phänomene vorherzusagen.

Diese Art von Simulationen sind äußerst komplex und erfordern oft eine multiphysikalische Berechnung, die mit mehreren Rechencodes koppelbar ist. SES-Tec bietet Ihnen Unterstützung bei der Auswahl einer geeigneten Rechenplattform und Software. Darüber hinaus erweitern und entwickeln wir Kopplungsverfahren und validieren die erhaltenen Simulationsergebnisse.

Gerne beraten wir Sie über die besten Möglichkeiten der Strömungssimulation für Ihre Produktentwicklung oder Ihre Problemstellung.

Im Bereich der Pharmaindustrie und Biotechnologie bieten wir unter anderem die folgenden Applikationen an

  • Kühltechnik
  • Bioreaktor
  • Fluidized Bed
AUTOMOTIVE

AUTOMOTIVE

Im Automotive Bereich tragen aerodynamische Untersuchungen einen wesentlichen Teil zu Komfort, Sicherheit und Effizienz bei. Nahezu alle  Komponenten eines Fahrzeuges die mit Luft, Wasser, Treibstoff, Abgasen, Kühlflüssigkeit, Schmieröl oder hydraulischen Flüssigkeiten in Kontakt stehen, können in einer Strömungssimulation erfasst werden. Durch CFD-Simulationen ist es möglich das Design des Fahrzeuges bzw. einzelne Bauteile zu analysieren und zu optimieren. Im Innenbereich des Fahrzeuges ist es durch Strömungsberechnungen möglich die Kalt- und Warmlufströme zu analysieren und so Komfort für die Fahrgäste zu schaffen und gleichzeitig die Belüftung der Windschutzscheibe für eine freie Sicht zu gewährleisten. Weiters besteht durch die Simulation der Motorraumdurchströmung die Möglichkeit den Kraftstoff zu optimieren und somit auch gleichzeitig Kosten einzusparen.

Die Verwendung von Computational Fluid Dynamics (CFD) im Automotive Bereich ergänzt in idealerweise herkömmliche Versuchsreihen und Tests. Simulationen sind ein schnelles und günstiges Werkzeug, um Entwicklungen unter anderem im Automotive Bereich voran zu treiben.

Gerne beraten wir Sie über die besten Möglichkeiten der Simulationen für Ihre Produktentwicklung oder Ihre Problemstellung.

Im Bereich Automotive bieten wir unter anderem die folgenden Applikationen an

  • Ventilsimulation
  • Verbrennungsmotoren
  • Abwärmenutzung
  • Kühltechnik
  • Aerodynamik
  • Akustik
ANLAGENBAU

ANLAGENBAU

Wenn man bereits in der Engineering Phase Simulationen einsetzt ermöglicht dies eine Reduktion vieler Risiken bereits in der virtuellen Anlage bzw. im virtuellen Prozess. Der Anlagenbau zeigt sich hier geradezu prädestiniert für die virtuelle Entwicklung. Prototypen sind hier in der Regel relativ teuer und es werden fast ausschließlich maßgeschneiderte Lösungen und Anlagen installiert. Hierbei unterstützen wir unseren Kunden bei der Auswahl der notwendigen Prozessparameter bzw. bei der Überprüfung der technischen Machbarkeit von verschiedensten Prozessen bzw. Anlagen.

Gerne beraten wir Sie über die besten Möglichkeiten der Simulation für Ihre Produktentwicklung oder Ihre Problemstellung.

Im Bereich des Anlagenbaues bieten wir die folgenden Applikationen an

  • Ventil Simulation
  • Bioreaktor
  • Abwärmenutzung
  • Kältetechnik
  • Rauchentwicklung
LUFTFAHRT

LUFTFAHRT

Die Luftfahrt war Vorreiter für den Gebrauch von numerischen Methoden beim Entwurf transsonischer Tragflügel für Verkehrsflugzeuge, daher ist es auch nicht verwunderlich, dass Simulationen in diesem Bereich so etabliert sind. Der Zeitraum beispielsweise von der Entwicklung eines neuen Flugzeuges streckt sich über etwa 10 bis 15 Jahre. Die Aerodynamik bezüglich der Sicherheit spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Man kann hierbei sowohl einzelne Komponenten als auch das Gesamtmodell simulieren. Die numerische Aerodynamik bietet Ihnen die folgenden Vorteile

  • Reduzierung der Entwicklungszeiten
  • Einhaltung der Ähnlichkeitsgesetze
  • Parametervariation ist leicht möglich
  • das gesamte Strömungsfeld ist verfügbar

Es lassen sich aber auch Aussagen über die Lüftung du des Klimas im Passagierraums eines Flugzeugs treffen wodurch ein Beitrag zum Wohlbefinden der Passagiere während des Fluges geleistet werden kann.

Gerne beraten wir Sie über die besten Möglichkeiten der Strömungssimulation für Ihre Produktentwicklung oder Ihre Problemstellung.

 Im Bereich der Luftfahrt bieten wir die folgenden Applikationen an

  • Aerodynamik
  • Vereisung von Tragflügelprofilen
  • Kältetechnik

Kontakt

location

black

telephone

Autal 55
8301 Laßnitzhöhe, Österreich
office@ses-tec.at

Tel.: +43 720 3034250

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

 

 

Map